• Dr. Karin

    Dr. Karin

    Martens-Schmid

  • Dr. Karin Martens-Schmid

    Neue
    Perspektiven

    Nach vielen Jahren intensiven beraterischen Engagements gewichten sich in einem neuen Lebens­abschnitt professionelle Aktivitäten neu. Das Private bekommt mehr Raum. Erfahrung und Wissen, Motive und Interessen, Denken und Bewegen sollen mit persönlichen Anliegen verbunden in ausgewählte Aufgaben­stellungen eingebracht werden.

  • Erfahrung und Wissen

    Erfahrung
    und Wissen

    Über viele Jahre habe ich in verschiedenen Kontexten Einzel­personen, Teams und Organisationen beraten, Entwicklung unterstützt, Veränderung befördert.
    In der Begegnung mit Klientinnen und Klienten, mit Kolleginnen und Kollegen konnte ich Erfahrungen vertiefen, Wissen erweitern und vernetzen, es im beraterischen Dialog und in der Weiter­bildung zur Verfügung stellen und weiter entwickeln.

    Viele Settings und Themen haben mich beschäftigt: die Beratung von Paaren oder Partnern, von Unternehmer­familien, die Supervision und Organisations­beratung von Teams in der Wirtschaft und in psychosozialen Feldern und in den letzten 20 Jahren vor allem das Coaching von Menschen in verantwortlichen Positionen und seine Entwicklung als Beratungsformat.

    Berufliche
    Stationen

    • Forschung und Lehre an der Universität als promovierte Linguistin
    • Diverse Aus- und Weiter­bildungen als systemische Therapeutin, Beraterin und Coach
    • Lehrtherapeutin, Lehrende Supervisorin, Lehrender Coach der Systemischen Gesellschaft (Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.)
    • Leitung eines systemischen Weiterbildungs­instituts
    • Mitglied des Vorstandes, zur Zeit Mitglied des Ethikrates der Systemischen Gesellschaft
    • Senior Coach und aktuell Mitglied des Sach­verständigenrates des Deutschen Bundes­verbandes Coaching (DBVC)
    • Mitglied des Beirats der Zeitschriften »Psychotherapie und Sozial­wissenschaft« und »Coaching – Theorie und Praxis«
  • Motive und Interessen

    Motive
    und Interessen

    Neugier auf die Vielfalt von Lebens- und Beziehungsformen und das Einzigartige jedes Menschen mit den darin liegenden Möglichkeiten, gestaltend wirksam zu werden, hat mich ebenso in meinem professionellen Handeln motiviert wie mein Interesse an Beziehungsdynamiken, Handlungs- und Interaktionsmustern von Menschen. Ihre historisch-gesellschaftlichen Bezüge zu verstehen, Eigenwilliges zu respektieren, aber auch im Bestehenden Spielräume und neue Perspektiven zu erkennen, war in Beratungen immer wieder Antrieb für Lösungssuche.

    Wichtig sind mir

    Wichtig sind mir

    • Ein umfangreiches Methodenrepertoire ergänzt durch Humor und Zugewandtheit
    • Klare Analyse und Genauigkeit der Wahrnehmung 
    • Orientierung an passgenauen individuellen Lösungen
    • Ermutigung für Veränderung und Lebensfreude
  • Denken und Bewegen

    Denken
    und Bewegen

    Im Nachdenken, lesend und schreibend, Handeln aus anderer Perspektive zu betrachten, war und ist ein Fundament meines Tuns. Zeit für Reflexion ermöglicht, Distanz zu gewinnen, Fragen zu stellen, neue Bezüge und Ideen aufzunehmen, Erklärungszusammenhänge zu entdecken und Vertrautes mit fremdem Blick zu sehen. Anliegen verändern sich oder werden gefestigt, Bewegungsimpulse in Richtung nächster Handlungsschritte werden erkennbar.

  • Mögliche Aufgabenstellungen

    Mögliche
    Aufgabenstellungen

    • innovative Projekte einer Organisation beratend zu begleiten
    • Ein Team in seinem außergewöhnlichen Engagement supervisorisch zu unterstützen
    • Das besondere Profil einer Persönlichkeit in ihrem professionellen Aufgabenfeld weiter zu entwickeln
    • Themenstellungen konzeptionell zu erarbeiten und zu beschreiben
  • Kontakt
    Dr. Karin Martens-Schmid

    An der Ölmühle 30
    51069 Köln
    mobil: 0177-8386414
    martens-schmid@t-online.de